Aktuell: Bürgerverein verleiht Preis für Zivilcourage ---> HIER KLICKEN (AZ vom 17.1.2018)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleine Ortschaften haben es nicht leicht in unserer heutigen Zeit.

Sinkende Einwohnerzahlen,  demographischer Wandel und die Verringerung der Haushaltsmittel der Kommunen sind nur einige Punkte, mit denen auch Sehlem zu kämpfen hat.

Deshalb hat sich am 30.08.2017 der Bügerverein Sehlem e.V. gegründet.

 

Aus der Vereinssatzung:

Die Aufgaben des Vereins sind die Pflege und Weiterentwicklung der dörflichen Infrastruktur, des Heimatbildes und des dörflichen Miteinanders, sofern es sich nicht um Pflichtaufgaben der Gemeinde handelt.

Dies schließt eine zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit und Einflußnahme auf bestehende und geplante Vorhaben der Gemeinde, des Kreises und des Landes, soweit dieBelange der Ortschaft Sehlem betroffen sind, ein, wobei die Zusammenarbeit mit den politisch veratwortlichen Politikern, Behörden, Verbänden u.a. angestrebt wird.

 Beispiele für mögliche Aktivitäten:

  • Ehrenmal reinigen und pflegen

  • Bürgerpark beleben

  • vielleicht Beete pflegen

  • Neujahrsempfang

  • Spielplätze mitgestalten

  • Aktionen mit Kindern

  • Maibaum aufstellen

                                          (Quelle: Flyer des Bürgervereins)

     

    Zum Vorsitzenden des Bürgervereins wurde Reinhard Bruns gewählt. Außer ihm gehören zum Vorstand Mirko Hartmann als stellvertretender Vorsitzender, Karin Söchtig als Schriftführerin und Hermann Warnecke als Kassenwart. Ortsbürgermeister Martin Hauk fungiert als Beisitzer.